Aktualisierungskurs nach StrSchV und RöV

Willkommen!

Am Klinikum rechts der Isar werden regelmäßig Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung und Strahlenschutzverordnung (RöV bzw. StrSchV) für Ärzte und med.-techn. Assistenzpersonal angeboten.

Inhalte

Die Aktualisierungskurse (1 Tag für die Aktualisierung nach RöV und 2 Tage für die StrSchV notwendig) beinhalten folgende Themen

  • Tag 1 (Nur nach StrSchV)
    • Strahlenschutzverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichen
    • Neue Dosisgrößen und -einheiten, Dosisbedarf, Grenzwerte und Dosisgrenzwerte nach StrSchV
  • Tag 2 (RöV und StrSchV)
    • Röntgenverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichen
    • Strahlenexposition, neue epidemiologische Daten zum Strahlenrisiko, besondere Strahlenrisiken
    • Dosisgrößen in der Röntgendiagnostik - Strahlenexposition im CT und bei interventionellen Verfahren
    • Ermittlung der Uterusdosis zur Abschätzung pränataler Strahlenexposition

Die CME-zertifizierten Kurse enden mit einem Kolloqium und einer Abschlussprüfung.

Termine

Die nächsten Kurse sind geplant für:

12/13.4.2019

Vorläufiges Programm

12.04.2019 - Nur für die StrSchV-Teilnehmer
14:00-14:15 Begrüßung und Einführung Prof. Dr. E. J. Rummeny
14:15-15:45Strahlenschutzverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichenDr. Fery
15:45-16:00Pause 
16:00-17:30Neue Dosisgrößen und -einheiten, Dosisbedarf, Grenzwerte und Dosisgrenzwerte nach StrSchVDr. Eder
17:30Ende des Moduls StrSchV 
13.04.2019 - Für RöV und StrSchV-Teilnehmer
09:00-09:15Begrüßung und EinführungProf. Dr. E. J. Rummeny
09:15-10:45Röntgenverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichenDr. Fery
10:45-11:00Pause 
11:00-12:30Strahlenexposition, neue epidemiologische Daten zum Strahlenrisiko, besondere StrahlenrisikenDr. Eder
12:30-13:15Mittagspause 
13:15-14:45Dosisgrößen in der Röntgendiagnostik - Strahlenexposition im CT und bei interventionellen VerfahrenDipl.-Phys. Renger
14:45-15:00Pause 
15:00-15:45Ermittlung der Uterusdosis zur Abschätzung pränataler StrahlenexpositionDipl.-Phys. Renger
15:45-16:30Kolloqium mit anschließender Abschlussprüfung 

Kosten

 Nach StrSchV und RöVNur RöV
Mitarbeiter des Klinikums rechts der Isar40,00 €25,00 €
MTRA, Arzthelfer/innen130,00 €90,00 €
Ärzte und Physiker160,00 €110,00 €
Preisliste mit Stand vom Dezember 2018.

Anreise

Veranstaltungsort

Lageplan des MrI mit Hörsälen

Klinikum rechts der Isar
der TU München
Hörsaal B
Ismaninger Straße 22
81675 München


Routenplanung

Zur Routenplanung für Fußgänger und Fahrer: Openrouteservice.org

Öffentlicher Verkehr (Münchner Verkehrs- und Tarifverbund MVV) nach Max-Weber-Platz

  • U-Bahn U4/U5
  • Tram 15/16/19/25
  • Bus 91/191/192/X30

Kontakt

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Ingrid Neumann
Ismaningerstr. 22
81675 München
radiologie at mri dot tum dot de

Kursleitung

Dipl. Phys. Bernhard Renger
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Tel. (089) 4140 2637
Fax (089) 4140 4834
bernhard dot renger at mri dot tum dot de